Teilen

Mit der Gründung zweier Sägewerke 1641 im Süden Norwegens begann die Erfolgsgeschichte von BOEN. Authentizität, exzellente Handwerkskunst, langlebige Produkte und attraktives Design zeichnen die Marke aus und haben in den letzten 350 Jahren ein international operierendes Unternehmen ent­stehen lassen. Im Portfolio befindet sich heute ein komplettes Programm an Parkettböden: Klassische Schiffsböden, zahlreiche Dielenformate und exklusive Premiumdielen im Bereich der dreischichtigen Parkettböden, Stabparkett und Dielenformate als Zweischichtparkettböden sowie Sportparkettböden zählen zum Sortiment aus insgesamt ca. 300 verschiedenen Böden. Über alle Pro­duktgruppen hinweg hat Boen seinen Fokus auf die Veredelung von Eichenholzoberflächen gelegt.

Von den Vertriebszentren in Norwegen (Kristiansand), Litauen (Kietaviskés) und Deutschland (Mölln) aus distribuiert Boen seine Produkte in über 50 Länder auf 4 Kontinenten.

BOEN ist Teil der Bauwerk BOEN Gruppe, die mit dem Zusammenschluss der Bauwerk Parkett AG und der BOEN AS am 22. Mai 2013 zum führenden europäischen Entwickler, Produzent und Anbieter von Parkettböden im Premium-Segment sowie zweitgrößter Marktteilnehmer im Holzbodenmarkt ist.